about

BilderrahmenWillkommen auf der Homepage von Hans-Dieter Richter. Vielleicht kann ja der oder die eine oder andere etwas davon gebrauchen. So möchte ich auf diese Weise meine Materialien allen Interessierten zugänglich machen. Die ersten Arbeiten entstanden auf Transparent-, Technik-Entwurf-Papier 1:1 zum Ausdruck über das Umdruckverfahren mit Spiritus. Daher sind alle hier gezeigten Modelle von mir konstruiert worden.

atariDamit hatte es dann begonnen – „ATARI 520 ST+” (12 Zoll sw-Bildschirm und 500 KB Hauptspeicher). Da der bald zu klein wurde, mussten 4 MB Erweiterung für 2500 DM dazukommen. Die Verbindungen mussten an den Kontakten des Hauptprozessors angelötet werden.

Die Fachzeitschrift „C’t” bot dann noch einen Bausatz an, um den ROM-Port mit 1 MB Eproms zu erweitern. Das Starten der Programme von Diskette konnte so entfallen. Es brach ein Geschwindigkeitsrausch aus.

Programme wie „SIGNUM” und „STAD” (davon waren die „DOSen” noch weit entfernt) sowie Vektorzeichenprogramme und passende Scanner aus umgebauten Fotokopierern machten es möglich, die Herstellung der Materialien ständig zu verbessern.